• Sunny - Drehtür mit Seitenwand

  • Produktdetails

    • 5 mm Echtglas (ESG)
    • Als Nischentür oder mit einer Seitenwand kombinierbar
    • Der Stabilisationsbügel garantiert einen festen Stand der Seitenwand
    • Die Drehtür ist nicht mit zwei Seitenwänden kombinierbar
    • Gesamthöhe mit Stabilisationsbügel: 1850 mm
    • Sondermaße: Breite 700 bis 1100 mm
    • Höhe bis 1800 mm

    Technische Änderungen vorbehalten.

  • Jetzt Service mitbestellen!
  • Jetzt unverbindliche Anfrage stellen:

    Wählen Sie Ihre Größe

    Art.-Nr. Name Duschwannengröße links/rechts* Duschwannen­einbaumaß* Höhe* Einstiegs­breite*
    D233002 Seitenwand für Pendeltür 750 735-755 1800 -
    D233004 Seitenwand für Pendeltür 800 785-805 1800 -
    D231004 Drehtür für Seitenwand 800 785-805 1800 685
    D233006 Seitenwand für Pendeltür 900 885-905 1800 -

    *Alle Maßangaben in mm.
    Alle Maßangaben unterliegen einer Toleranz von +/- 2mm.

    Wählen Sie Ihre Ausstattung

    Weitere Informationen
    Weitere Informationen
    Link zur Fixil-Seite

    Weitere Service-Leistungen

    Ihre Anfrage wird gesendet.

    Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

    schließen

    Vielen Dank für Ihre Nachricht

    Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

    schließen

    Scharnierfarbe

    • alu natur

      alu natur

      Grundfarbe

    • alpinweiß

      alpinweiß

      Normalfarbe

    schließen

    Gläser

    Echtgläser aus Sicherheitsglas (ESG)

    Unser Echtglas ist nach EN 12150 gefertigtes Einscheiben-Sicherheitsglas und damit hochwiderstandsfähig gegen Stoß-, Schlag- und Biegebeanspruchungen sowie gegen thermische Belastungen. Dekore und Glasstrukturen bieten hierzu angenehmen Blickschutz und optische Variation.

    • Klarglas hell

      Klarglas hell

      Sicherheitsglas

    Pflege

    Durch regelmäßige Pflege Ihrer Duschkabine aus Sicherheitsglas beugen Sie dem Aufbau von Kalkablagerungen und somit dem Kalkfraß vor. Das Glas behält seine strahlende Transparenz. Ziehen Sie nach dem Duschen regelmäßig mit einem Glasabzieher die verbliebenen Wassertropfen ab und wischen Sie das Glas mit einem weichen saugfähigen Tuch trocken. Auch Rückstände von Körperpflegemitteln können Ablagerungen verursachen. Spülen Sie diese nach Benutzung daher sorgfältig mit kaltem Wasser ab.

    schließen

    Griffe

    schließen

    Scharnierform

Downloads

Fliesenpläne

Ersatzteilpreislisten (Zum Bestellformular)

Montageanleitungen